Definition

ABHÄNGIGKEIT: (Umgangssprachlich Sucht)

bezeichnet in der Medizin das unabweisbare Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand.
Diesem Verlangen werden die Kräfte des Verstandes untergeordnet. Es beeinträchtigt die freie Entfaltung einer Persönlichkeit und zerstört die soziale Bindungen und die sozialen Chancen eines Individuums. Wikipedia

 
ALKOHOLKRANKHEIT: (Weitergeleitet von Alkoholiker)

Die Alkoholkrankheit auch Alkohohlabhängigkeit-Athylismus-Dipsomanie Potomanie-Trunksucht-Alkoholsucht oder Alkoholismus genannt, ist die Abhängigkeit von der psychotropen ´Substanz Ethanol. Wikipedia

Bin ich nun Abhängig oder alkoholkrank? Oder auch“nur“ gefährdet?

Das müssen Sie erst einmal für sich selber klären.

Machen Sie doch einmal einen Selbstcheck, finden Sie hier auf unsere Webseite